Große Karnevalssitzung in Wülfte am 23. Februar 2019

Am Samstagabend war das Wülfter Narrenvolk in der Schützenhalle außer Rand und Band. Das dreistündige Programm wurde durch den Einzug „Der Mannschaft“ mit der Funkengarde eröffnet.

Den Auftakt der Büttenreden übernahm Karin Maas als „Blondine“, indem Sie über ihre Erlebnisse referierte.

Die Funkengarde präsentierte einen Tanz besonderer Klasse.

Im Anschluss berichtete Elke Becker gekonnt über die kleinen und großen Missgeschicke des Wülfter Dorflebens.

Die Showtanzgruppe aus Wehrstapel zog zum ersten Mal das Wülfter Publikum in ihren Bann.

Der Wülfter König und Elferratsmitglied Christian Niggemeier brachte dem Publikum das geheimnisvolle Wülfter Geräusch nahe.

Anschließend zeigte die „Almer Dance Crew“ ihre persönliche Zirkusvorstellung.

Die Surfer-Boys vom Sparclub Lady begeisterten das Publikum mit ihren schwimmerischen Leistungen.

Bevor das große Finale startete wurde die Narrenschaar  von den 15 – köpfigen „Crazy Dancers“ mit einem schwungvollen ABBA-Tanz erheitert.

Bis in die frühen Morgenstunden sorgte die Band „Headline“ für Partystimmung.

Allen Aktiven und Helfern gilt ein besonderer Dank für das super Karnevalsprogramm.

 

Weitere Bilder vom Karneval 2018 finden Sie unter:

http://www.wuelfter.de/